Terrassen Thermoesche

Thermisch behandeltes und dadurch sehr formstabiles, heimisches Holz

Terrasse Thermoesche Rückseite

Modelle

Terrasse Thermoesche

  • Bausatz
  • Montage möglich (Aufpreis)

Seit Jahren bewährt und bekannt, edel in der Verarbeitung und Ausführung. Thermoesche ist ein thermisch behandeltes und dadurch sehr formstabiles, heimisches Holz. Durch die Hitzebehandlung werden die Zellhohlräume im Holz fast gänzlich geschlossen, was Riss- und Schieferbildung minimiert. Durch die Thermobehandlung haben Pilze und Bakterien keine Angriffsfläche und das Holz nimmt wenig Wasser auf.
Aufgrund der hohen Oberflächenhärte zerkratzt die Thermoesche nicht so schnell, splittert und morscht nicht.
Thermoesche gehört der Dauerhaftigkeitsklasse 1 an, was ansonsten nur Tropenhölzer erreichen. Die Montage ist einfach – indem diese Holzart indirekt durch Senofix (bestimmte Befestigungstechnik) verschraubt werden kann, entsteht kein Schraubenbild in der Holzfläche. Das Holz können Sie entweder naturbelassen oder oberflächenbehandeln durch Streichen. Wir beraten sie gerne zur Oberflächenbehandlung.
Zum Höhenausgleich eignet sich am besten ein höhenverstellbarer und UV-beständiger Terrassenschuh. Bei SilberHolz sind Höhen von 3,5cm bis 28cm erhältlich, je nach den Erfordernissen Ihres Gartens.
Für den Terrassenunterbau hat SilberHolz gemeinsam mit der Firma Schachermayer und dessen kompetentem Team ein Aluminium Terrassenprofil entwickelt, welches die Haltbarkeit der Holzterrassen maximiert und das Verlegen vereinfacht! Der Prototyp dieses Unterbaus wurde bei einem großen Projekt einer Wohnbaugenossenschaft in Wels verlegt – 700 m2 Terrasse mit Thermoesche.
Das Aluminium Terrassenprofil besteht aus einer Aluschiene mit zwei Nasen, um nichts unterlegen zu müssen und den direkten Kontakt zwischen Alu und Holz möglichst klein zu halten. Durch das nicht vollflächige Auffliegen kann ständig Luft zirkulieren und das Holz trocknet schnell wieder, was die Haltbarkeit der Terrasse stark verbessert. Der obere Steg hat 3 mm Materialstärke, um den Schrauben einen ordentlichen Halt zu geben.
Außerdem befindet sich alle 50 cm ein Loch für den Wasserabfluss, um eine vollständige Ableitung des Wassers zu gewährleisten. Die Aluschiene selbst ist anthrazitfarben beschichtet, damit die helle Farbe des Alus nicht zwischen den Terrassendielen hervorleuchtet.
In Kombination mit unseren Terrassenprofilen ermöglichen wir so eine maximale Haltbarkeit und das Austauschen einzelner Dielen im Bedarfsfall samt einfacher Verlegung.


Empfehlungen von unseren SilberHolz-Experten

Bei Terrassen kann ein Algenbefall auftreten: Dann nicht Kärchern oder schleifen, sondern mit einer Bürstmaschine schruppen. Wir haben das passende Reinigungsmittel für Sie.

Wasser unter der Terrasse muss abtrocknen oder abfließen können.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Angebot oder besuchen Sie unseren Schaugarten.

Angebot anfordern

Aktuelle Folder

Bleib auf dem Laufenden

Newsletteranmeldung

Jetzt Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben!

* bedeutet Pflichtfeld