Hochbeete

Hochbeete aus Holz für den Biogärtner

Hochbeet

Modelle

Blumenleiter

Tiefe: ca. 140cm
Höhe: ca. 170cm
4 Etagen: L140/L110/L85/L60
  • Material: Lärche
  • fertig zusammengebaut

Auf dieser Blumenleiter aus Lärche können Sie Ihre Blumen platzsparend und gekonnt zugleich zur Geltung bringen. So werden Ihre Blumen zu einem besonderem Blickfang in Ihrem Garten oder auf der Terrasse.


Ausführungen
  • schmal: B: 30/40cm € 345,00 inkl. MwSt.
  • breit: 60/70cm € 424,00 inkl. MwSt.

Hochbeet Kantholz Lärche

  • inklusive Schrauben und Bauplan
  • exklusive Gitter, Handlauf und Folie

Hochbeete sorgen nicht nur für einen tollen Blickfang in Ihrem Garten, sondern haben auch zahlreiche Vorteile. Einerseits schont Gärtnern aus einer angenehmen Höhe Ihren Rücken, andererseits wird unerwünschten Besuchern, wie zum Beispiel Schnecken, der Zugang erschwert. Dadurch können Sie frisches Gemüse und Kräuter aus dem eigenen Garten zu jeder Zeit genießen oder Sie erfreuen sich an einem bunten Blütenmeer.

Wir empfehlen Ihnen das 7/7er Kantholz, da es sehr langlebig ist und gleichzeitig ein stilvolles Erscheinungsbild hat, außerdem ist es sehr einfach aufzubauen.

Empfehlungen von SilberHolz
damit Sie noch mehr Freude mit Ihrem Hochbeet und mit den Pflanzen darin haben:

  • Haben Sie Wühlmäuse in Ihrem Garten, sollten Sie daran denken, ein Wühlmausgitter unter dem Hochbeet anzubringen. (optional erhältlich)

  • Eine Noppenfolie schützt das Holz und verlängert die Haltbarkeit, da die Noppen für eine bessere Zirkulation der Luft sorgen. (optional erhältlich)

  • Ein weiterer wirksamer Holzschutz ist ein Rahmen aus Stein, Betonplatten oder Kies, damit das Holz nicht auf der Erde steht. Die Platten sollten Sie nicht durchgehend legen, damit in der Mitte der Austausch von Mikroorganismen zum Mutterboden gewährleistet ist.

  • Kupferstreifen auf Schienbeinhöhe außerhalb des Hochbeetes verhindern Schneckenbefall. Die Oxydation des Kupfers reagiert säuerlich auf den Schneckenschleim, daher überqueren die Schnecken den Kupferstreifen nicht. (optional erhältlich)


Aufpreise
  • 7/7er - Außenmaße L/B/H = 200/100/70cm € 665,00 inkl. MwSt.
  • 9/9er - Außenmaße L/B/H = 200/100/72cm  € 835,00 inkl. MwSt.

Hochbeet Pfosten Lärche

  • inklusive Schrauben und Bauplan
  • exklusive Gitter, Handlauf und Folie

Hochbeete eignen sich zur Kultivierung von Kräutern, Zierpflanzen oder Gemüse, je nach persönlichen Vorlieben. Aufgrund der angenehmen Höhe vermeiden Sie damit ein unerwünschtes Ausbreiten von Pflanzen über die Beetkante hinaus und schonen außerdem Ihren Rücken. Dank seiner schlichten Formgebung passt sich das Hochbeet auch garantiert an jeden Gartenstil an und bietet allen Arten von Pflanzen einen optimalen Rahmen. Lärchenpfosten-Hochbeete sind einfacher, daher auch günstiger als andere Hochbeete, aber etwas schwieriger aufzubauen. Bei Pfostenhochbeeten empfehlen wir einen stumpf geschnittenen Handlauf ohne Gehrung für einen formschönen optischen Abschluss. Der breite Rand dient gleichzeitig als bequeme Ablage.

Empfehlungen von SilberHolz
damit Sie noch mehr Freude mir Ihrem Hochbeet und mit den Pflanzen darin haben:

  • Haben Sie Wühlmäuse in Ihrem Garten, sollten daran denken ein Wühlmausgitter unter dem Hochbeet anzubringen. (optional erhältlich)

  • Eine Noppenfolie schützt das Holz und verlängert die Haltbarkeit, da die Noppen für eine bessere Zirkulation der Luft sorgen. (optional erhältlich)

  • Ein weiterer wirksamer Holzschutz ist ein Rahmen aus Stein, Betonplatten oder Kies, damit das Holz nicht auf der Erde steht. Die Platten sollten Sie nicht durchgehend legen, damit in der Mitte der Austausch von Mikroorganismen zum Mutterboden gewährleistet ist.

  • Kupferstreifen auf Schienbeinhöhe außerhalb des Hochbeetes verhindern Schneckenbefall. Die Oxydation des Kupfers reagiert säuerlich auf den Schneckenschleim, daher überqueren die Schnecken den Kupferstreifen nicht. (optional erhältlich)


Aufpreise
  • 28er HB - Außenmaße L/B/H = 200/100/70cm, Pfostenhöhe 14cm € 385,00 inkl. MwSt.
  • 40er HB - Außenmaße L/B/H = 200/100/84cm, Pfostenhöhe 16,8cm € 525,00 inkl. MwSt.

Hochbeet Robinie

Material: 7/7er Kantholz
Abmessungen: 200/100/70 cm (L/B/H)
  • als Bausatz
  • inklusive 8er Torx

Für eine besonders lange Lebensdauer fertigen wir Hochbeete aus 7/7er Robinie. Diese Kanthölzer sind zwar sehr dauerhaft, aber nicht geradlinig, die Drehwüchsigkeit des Holzes ist verantwortlich für einen Verzug der Kanthölzer, was den Aufbau schwieriger gestaltet. Daher empfehlen wir eine Montage durch SilberHolz. Bei Selbstmontage müssen Sie unbedingt darauf achten, dass Sie 8mm Schrauben verwenden und das Holz vorbohren.
Sobald das Hochbeet jedoch montiert ist, können Sie mit dem Gärtnerspaß beginnen und das Beet je nach persönlichen Vorlieben bepflanzen. Entweder mit einem bunten, blühenden Blumenmeer, mit Ihren Lieblingskräutern oder leckeren Salaten und knackigem Gemüse. Pflanzen Sie darin Lavendel, Katzenminze oder Duftgeranien, können Sie damit einige Stechmücken abwehren, da diese den Duft dieser Blüten nicht mögen. Auch die beliebten Gartenkräuter Basilikum, Schnittlauch und Pfefferminze werden von den Plagegeistern gemieden.

Empfehlungen von SilberHolz
damit Sie noch mehr Freude mir Ihrem Hochbeet und mit den Pflanzen darin haben:

  • Haben Sie Wühlmäuse in Ihrem Garten, sollten daran denken ein Wühlmausgitter unter dem Hochbeet anzubringen. (optional erhältlich)

  • Eine Noppenfolie schützt das Holz und verlängert die Haltbarkeit, da die Noppen für eine bessere Zirkulation der Luft sorgen. (optional erhältlich)

  • Ein weiterer wirksamer Holzschutz ist ein Rahmen aus Stein, Betonplatten oder Kies, damit das Holz nicht auf der Erde steht. Die Platten sollten Sie nicht durchgehend legen, damit in der Mitte der Austausch von Mikroorganismen zum Mutterboden gewährleistet ist.

  • Kupferstreifen auf Schienbeinhöhe außerhalb des Hochbeetes verhindern Schneckenbefall. Die Oxydation des Kupfers reagiert säuerlich auf den Schneckenschleim, daher überqueren die Schnecken den Kupferstreifen nicht. (optional erhältlich)


Hochbeet Rund Lärche ø10cm

Außenmaße: 200/100/72cm (L/B/H)
  • inklusive Schrauben und Bauplan
  • exklusive Gitter, Handlauf und Folie

Dieses Hochbeet aus Lärchenrundholz ist sehr langlebig, einfach aufzubauen und hat ein uriges Erscheinungsbild. Außerdem überzeugt es durch eine robuste und stabile Konstruktion. Es passt perfekt in einen ländlichen Garten, um die Umgebung zu verschönern. Hochbeet-Gärtnern hat viele Vorteile: Sie können rückenschonend im Stehen arbeiten und sich zugleich über deutlich höhere Erträge freuen. Die Pflanzen werden nicht so einfach von unwillkommenen Gästen, z.B.: Schnecken, belästigt.

Empfehlungen von SilberHolz
damit Sie noch mehr Freude mir Ihrem Hochbeet und mit den Pflanzen darin haben:

  • Haben Sie Wühlmäuse in Ihrem Garten, sollten daran denken ein Wühlmausgitter unter dem Hochbeet anzubringen. (optional erhältlich)

  • Eine Noppenfolie schützt das Holz und verlängert die Haltbarkeit, da die Noppen für eine bessere Zirkulation der Luft sorgen. (optional erhältlich)

  • Ein weiterer wirksamer Holzschutz ist ein Rahmen aus Stein, Betonplatten oder Kies, damit das Holz nicht auf der Erde steht. Die Platten sollten Sie nicht durchgehend legen, damit in der Mitte der Austausch von Mikroorganismen zum Mutterboden gewährleistet ist.

  • Kupferstreifen auf Schienbeinhöhe außerhalb des Hochbeetes verhindern Schneckenbefall. Die Oxydation des Kupfers reagiert säuerlich auf den Schneckenschleim, daher überqueren die Schnecken den Kupferstreifen nicht. (optional erhältlich)


Hochbeetabdeckung

Standardabmessung: 200x100cm
  • vorgefertigter Bausatz
  • aus Lärchenholz und Thermo-Kammerplatten mit Fixierstange

Die Hochbeetabdeckung hält nicht nur Schädlinge fern, sondern schützt auch vor Wind und Wetter. Die Abdeckung verlängert die Gartensaison, da auch bei nicht ganz so warmen Temperaturen bepflanzt werden kann. Wettereinflüssen wird mittels Abdeckung entgegengewirkt und durch den Glashauseffekt werden tagsüber ideale Innentemperaturen erreicht. Die Erntesaison verlängert sich dadurch um mehrere Wochen und der Ernteertrag lässt sich erheblich steigern.
Die Abdeckung besteht aus Thermokammerplatten und der Rahmen aus dauerhaftem Lärchenholz. Die Deckel können mit zwei Klappöffnungen und jeweils einer Fixierstange auf der richtigen Position gehalten werden und sind somit stabil verankert.
Wenige Handgriffe reichen aus, um diesen Witterungsschutz in hochwertiger Verarbeitung leicht wieder abzunehmen und platzsparend zu verstauen.

 Stellen Sie sich Ihr eigenes Hochbeet mit unserem Preisrechner zusammen! 


Aufpreise
  • Sonderwünsche und Mehrfachdeckel möglich

L-Hochbeet

  • inklusive Schrauben und Bauplan
  • exklusive Gitter, Handlauf und Folie

Exklusive Gartengestaltung mit dem L-Hochbeet von SilberHolz. Hier haben Sie die Möglichkeit zwei Hochbeete gegenüberzustellen, was auf sehr ansprechende Weise Ihren Garten verschönert. Mit dem L-Hochbeet können Sie zum Beispiel Ihre stilvolle Terrasse von der Rasenfläche auf attraktive Art und Weise abtrennen und gleichzeitig dekorative Gewächse kultivieren. Genauso können Sie auch Kräuter und Gemüse einsetzen.
Es ist unerheblich, ob Sie Kräuter oder Zierpflanzen in Ihrem L-Hochbeet anpflanzen, immer ist die Pflege einfacher als in einem flachen Beet. Sie brauchen sich nicht so tief zu bücken und entlasten Ihren Rücken. Bei Pfostenhochbeeten empfehlen wir einen stumpf geschnittenen Handlauf ohne Gehrung für einen formschönen optischen Abschluss. Der breite Rand dient gleichzeitig als bequeme Ablage.

Empfehlungen von SilberHolz
damit Sie noch mehr Freude mir Ihrem Hochbeet und mit den Pflanzen darin haben:

  • Haben Sie Wühlmäuse in Ihrem Garten, sollten daran denken ein Wühlmausgitter unter dem Hochbeet anzubringen. (optional erhältlich)

  • Eine Noppenfolie schützt das Holz und verlängert die Haltbarkeit, da die Noppen für eine bessere Zirkulation der Luft sorgen. (optional erhältlich)

  • Ein weiterer wirksamer Holzschutz ist ein Rahmen aus Stein, Betonplatten oder Kies, damit das Holz nicht auf der Erde steht. Die Platten sollten Sie nicht durchgehend legen, damit in der Mitte der Austausch von Mikroorganismen zum Mutterboden gewährleistet ist.

  • Kupferstreifen auf Schienbeinhöhe außerhalb des Hochbeetes verhindern Schneckenbefall. Die Oxydation des Kupfers reagiert säuerlich auf den Schneckenschleim, daher überqueren die Schnecken den Kupferstreifen nicht. (optional erhältlich)


Aufpreise
  • 28er HB-Lärchen-Pfosten - Außenmaße L/B/T = 240/160/80cm, H=70,0cm € 585,00 inkl. MwSt.
  • 40er HB-Lärchen-Pfosten - Außenmaße L/B/T = 240/160/80cm, H=70cm € 695,00 inkl. MwSt.

Rosenbogen ROBERT

Tiefe unten: 68cm
Tiefe oben: 80cm
Breite: Durchgangslichte
Durchgangslichte: 122cm
Höhe: 230cm
  • In LÄRCHE
  • fertig zusammengebaut (bzw. vorgefertigter Bausatz, in 3-Teilen)

Ausführungen
  • wir empfehlen dazu 2 Stk. Blumenkisterl „Marie“

Empfehlungen von SilberHolz

damit Sie noch mehr Freude mir Ihrem Hochbeet und mit den Pflanzen darin haben:

  • Wenn Sie Wühlmäuse in Ihrem Garten haben, sollten Sie ein Wühlmausgitter unter dem Hochbeet anbringen. (optional erhältlich)
  • Eine Noppenfolie schützt das Holz und verlängert die Haltbarkeit, da die Noppen für eine bessere Zirkulation der Luft sorgen. (optional erhältlich)
  • Ein weiterer wirksamer Holzschutz ist ein Rahmen aus Stein, Betonplatten oder Kies, damit das Holz nicht auf der Erde steht. Die Platten sollten Sie nicht durchgehend legen, damit in der Mitte der Austausch von Mikroorganismen zum Mutterboden gewährleistet ist.
  • Kupferstreifen auf Schienbeinhöhe außerhalb des Hochbeetes verhindern Schneckenbefall. Die Oxydation des Kupfers reagiert säuerlich auf den Schneckenschleim, daher überqueren die Schnecken den Kupferstreifen nicht. (optional erhältlich)
Salat
Gemüse

Hochbeet aus Holz!

Werden Sie Ihr eigener Biogärtner mit einem Hochbeet aus Holz! Ob fruchtige, sonnengereifte Erdbeeren oder Gemüse: ein Hochbeet lässt Pflanzen besonders gut gedeihen, schützt sie vor unbeliebten Nagern und anderen Schädlingen und ermöglicht Ihnen eine rückenschonende Gartenarbeit. Hochbeete aus Holz integrieren sich in natürlicher Weise in Ihren Garten und sind bei SilberHolz in verschiedenen Größen möglich. Mit Ihrem ganz persönlichen Hochbeet wird Gartenarbeit zum Genuss!

SilberHolz garantiert Ihnen, nur unbehandeltes und naturbelassenes Holz zu verwenden. Damit ist der Grundstein für echten biologischen Anbau gelegt.

Für den Bau des Hochbeetes eignen sich am besten Lärchenpfosten mit einer Stärke von 30mm bzw. 40mm und Lärchenkanthölzer mit 7x7cm bzw. 9x9cm oder Lärchenrundholz mit einem Durchmesser von 12cm. Wir bieten auch Hochbeete aus Tannenholz an – eine günstigere Alternative zum Hochbeet aus Lärchenholz.

Neben Hochbeete für Kinder mit Etagen in verschiedenen Höhen und einer Kräuterspirale aus Holz bietet SilberHolz ebenso nützliches Zusatzmaterial für Hochbeete an. So ist eine Noppenfolie als konstruktiver Holzschutz für eine lange Haltbarkeit des Hochbeetes aus Holz sehr empfehlenswert.

Unbeliebte Nager von unten können mittels einem Anti-Wühlmausgitter abgehalten, alles auffressende Schnecken mit einem schmalen Kupferband abgeschreckt werden (ein experimenteller Versuch durch SilberHolz bestätigt die Wirksamkeit von Kupfer gegen Schnecken).

Do it yourself: Hochbeete eignen sich bestens zur Selbstmontage – wir bereiten Ihnen gerne einen fertigen Bausatz inkl. Schrauben, sonstigem Zubehör und Füllanleitung vor. Wie unsere Hochbeete zusammengebaut werden, können Sie unserer Bauanleitung entnehmen.

Barrierefreie Hochbeete

Für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen hat SilberHolz spezielle Hochbeete im Programm. Bei diesen individuell hergestellten, barrierefreien Hochbeeten ist die Pflanzenebene unterfahrbar (Freiraum üblicherweise 75cm bzw. nach eigenen Wünschen), sodass auch Rollstuhlfahrer ohne Schwierigkeiten garteln können. Selbstverständlich sind auch diese Hochbeete aus heimischem Holz gefertigt und damit robust und beständig. Zudem sind unsere barrierefreien Hochbeete mit einem Abfluss versehen, der Staunässe effektiv verhindert.

Hochbeete

Das Hochbeet als Hausapotheke

Die Hochbeete von SilberHolz eignen sich übrigens auch hervorragend zum Pflanzen von Wildkräutern. Damit können heilkräftige Kräuter bequem vor der Haustüre als Hausapotheke genutzt werden, welche zudem ein Blickfang im bunten Wildkräuter-Hochbeet sind. Eine Info-Broschüre zu unseren Kräuter-Hochbeeten mit Bepflanzungstipps von Wildkräuter-Fachmann Mag. Dieter Miletich und Landesgärtnermeister Dietmar Bergmoser sowie Bauanleitungen für diverse SilberHolz-Hochbeete finden Sie hier. Natürlich bauen wir auf Wunsch auch gerne für Sie und befüllen Ihr Hochbeet mit bester Humuserde. Welche Planzen Sie dann idealerweise in Ihrem Hochbeet pflanzen können, können Sie unserer Mischkultur-Tabelle entnehmen.

Aktuelle Folder

Bleib auf dem Laufenden

Newsletteranmeldung

Jetzt Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben!

* bedeutet Pflichtfeld