Strukturierte Lärchendielen oder edle und schieferarme Riftware lassen eine gemütliche Terrasse entstehen. SilberHolz legt hierbei nicht nur großen Wert auf konstruktiven Holzschutz und persönliche Beratung, sondern achtet auch genauestens auf die Verwendung von regionalem Holz. Hiervon profitiert wiederum die heimische Waldwirtschaft in der Umgebung.

Kommen Sie in unseren Schaugarten und betrachten Sie unsere Musterterrasse. Gerne erklären unsere geschulten Fachleute die Qualitätsunterschiede der Dielen und zeigen Ihnen Musterstücke in unserem Holzlager.

Bei der Befestigung können Sie zwischen einer sichtbaren und einer verdeckten (mittels DielenFix) Schraubung wählen. Die verdeckte Schraubung ist zwar in der Anschaffung etwas teurer als die sichtbare, die Terrasse kann jedoch mit einer Bürste oberflächenbehandelt und aufgefrischt werden. Das A und O einer Terrasse ist der Unterbau.

Zwischen Dielen und Unterkonstruktion (z.B. 9/9cm Kanthölzer) sind Abstandhalter notwendig (TerrassenFix oder Terratec-Leisten), genauso wie zwischen Unterkonstruktion und betoniertem oder foliertem Boden (TerrassenMeister). Ansonsten kann als Untergrund für die Terrasse auch ein grober Rollierer verwendet werden.

Des Weiteren gibt es Ausgleichsmaterial, falls die Terrasse aufgrund einer leichten Hanglage nivelliert werden muss. Als Schrauben werden für eine Terrasse ausschließlich hochwertige Edelstahlschrauben verwendet.

Das Fachpersonal von SilberHolz baut Ihnen gerne Ihre ganz persönliche Terrasse für sonnige Stunden mit Wohlfühlgarantie. Gerne können Sie als Heimwerker auch das gesamte benötigte Material für Ihre Terrasse bei SilberHolz abholen und die Terrasse selbst bauen.